Was ist der Good Oldies Sunday?

Der ehemalige Radiomoderator (Sunshine/Schwyz/Central) und SF TV Sportreporter legt vom Oktober bis Mai jeden Sonntag ab 19.30 Uhr (insgesamt 30 Sonntage) in der Louis Bar des Luzerner Hotels Montana die grössten Hits und Raritäten aus über 60 Jahren Pop- und Rockmusikgeschichte auf.

Michel Richter’s leidenschaftlicher Auftritt „Good Old(ies) Sunday“ mit den Original Vinyl Single Platten, dem schwarzen Gold, ist seit Jahren Kult! Seit 2003 kommen immer wieder faszinierte Besucher und Stammgäste (im Sommer teils mit Entzuggserscheinungen bis es wieder los geht) zu seiner Show, die mit den berühmtesten Songs aller Zeiten während 7 Monaten über die Bühne geht. Dabei bilden die Musikwünsche aus dem Publikum wie gewohnt den Mittelpunkt, vor Ort oder im voraus per Mail.

Nicht nur aus der Innerschweiz sondern aus der ganzen Schweiz oder gar dem Ausland reisen dafür Oldies Fans zwischen 17 und 77 an, um seine Songs und ihre Geschichten zu hören und zu geniessen. Stammgäste aus den USA oder Südafrika legen Ihre Reisetermine teils bewusst so, um dabei sein zu können.

Michel moderiert den Abend ganz im Stil einer Radiosendung, erzählt Begebenheiten zur Entstehungsgeschichte einzelner Hits, deren Komponisten oder Interpreten. Vieles davon hat er selbst erlebt, Michel ist mit manchen Künstlern bis heute befreundet, ist er doch seit ganzes Leben nur in der Musikbranche tätig und hat dabei als Musikjournalist und Radiomoderator viele Künstler an unzähligen Konzerten persönlich kennen gelernt, sie betreut, Interviews geführt, Konzertkritiken, Plattenrezensionen geschrieben. Er reist schon mal 1300 km weit, nur um eine befreundete Band auf den ostfriesischen Inseln spielen zu sehen.

Bis Ende 2012 erschienen auch seine in der „NLZ“ gedruckten „Songgeschichten“, die gleichentags von Radio Pilatus gespielt wurden. Zusammenarbeit mit andern Medien für eine Fortsetzung sind wie eine Radiosendung mit Oldies in Verhandlung.

„Good Old(ies) Sunday“ ist der Sonntag, wo die schönsten und unvergesslichsten Hits ertönen. In Erinnerungen schwelgen, Insiderwissen über die Songs erfahren, mit dem typische Knistern aus den Plattenrillen  dazu, das ist seit 2003 das „Good Old(ies) Sunday“ Genuss-Rezept, Emotionen pur!

Die Songs sind dabei mindestens 25 Jahre alt, das heisst es werden Lieder von 1990 an abwärts bis in die 70er, 60er und 50er Jahre gespielt, neuere Titel von Ende der 80er bis in die frühen 90er Jahre gibt es nur in Ausnahme-Fällen, da diese im Radio ständig gespielt und von Michel’s Gästen nicht als Oldies empfunden werden.

Er hat sie wirklich alle als Single-Platten, legendäre Hitparadenerfolge genauso wie seltene Raritäten aus 60 Jahre Popmusik-Historie. Und fehlenden ganz seltenen Titeln geht er akribisch nach, so kann man neu das italienische Original von Hazy Osterwalds’s „Kriminaltango“ von Piero Trombetta ab Herbst 2015 hören.

Michel Richter, von den Medien und Besuchern als D.J. Legende („your a fuckin’ legend..), „Plattenspieler“, Oldies-Druide (Chris von Rohr), King of Vinyl, Plattenmeister, Signor Musica, Mr. Oldies, Maestro, Hüter des Grals alter Platten oder Vinylgott…(„God is a D.J.“) und anderes mehr benannt, vom „Walliser Boten“ gar noch zum Oldies-Papst erhoben, freut sich über Wunschtitelbestellungen bei seiner Vinyl-Singles-Oldies-Show vor Ort oder bereits im voraus per Mail/Fax. Jede Woche bis spätestens Sonntag 17 Uhr : musicmagicans@gmx.ch/Fax: 041 970 44 11

Jeden Sonntag 19.30 Uhr im Luzerner Art Deco Hotel Montana (weitere Infos siehe dort) ab Oktober bis Mai bei freiem Eintritt (Konsumationszuschlag).

PS: Privatführungen durch Michel Richters zwei Musikarchive mit mehr als 50'000 Singles, LP’s, CD’s, Videos, DVD’s und faszinierenden Erinnerungsstücken aus Musik und Film sind möglich (minimal 5 bis maximal 25 Personen), Voranmeldung unter 041 970 44 66 (Fotos der Archive auf der Homepage, siehe File Fotogallerien)




 
Songs und ihre Geschichten ab 40'000 Original Schallplatten


 

=